Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Pistenflitzer
    Dabei seit
    31.01.2005
    Beiträge
    855
     
    Hey,

    überlege grade was aus Hongkong zu beziehen. Es wäre ein einzelnes Teil im Wert von rund 130€ inklusive Versand.

    Wie liegt die Zollgrenze? Wann fallen Zollgebühren an?

    Google hab ich gefragt, aber irgendwie steht überall was anderes.

    Weiß zufällig jemand genaueres?

    Danke!

  2. # ADS
    Unterstütze die Community
    Dabei seit
    01.05.2012
    Beiträge
    1.337

  3. #2
    King of the Hill Avatar von fides
    Dabei seit
    10.12.2004
    Alter
    34
    Beiträge
    126
    Hallo!

    Zunächst der folgende Link

    Evtl. einfach mal anrufen und ganz doof fragen.

    cheers
    der fides
    .....denn manchmal frag ich mich, wer bin ich hier, was mach ich hier und wofür?.....

  4. #3
    Pistensau Avatar von tosiris
    Dabei seit
    16.02.2005
    Ort
    Nagold
    Alter
    29
    Beiträge
    321
    Also wie man hier nachlesen kann, muss man für Waren unter 22€ keine Umsatzsteuer und keine Zollgebühren bezahlen, also keine Zusatzkosten. Unter 150€ muss man keine Zollgebühren zahlen, dafür aber die Einfuhrumsatzsteuer, eignetlich die 19% Mehrwertsteuer. Du solltest aber noch beachten das die Versand kosten zum Warenwert dazuaddiert werden und dann erst die Umsatzsteuert drauf geschlagen wird.

    So alle Klarheiten beseitigt?
    Breitensport ist Massenmord

  5. #4
    Pistensau Avatar von daslebenderail
    Dabei seit
    10.08.2008
    Beiträge
    321
    also heiss das in dem falle

    (130€ + Versand/Porto) + 19%= x

    Back in those days.

  6. #5
    Pistenflitzer
    Dabei seit
    31.01.2005
    Beiträge
    855
    nein!

    110 ware + 20 versand = 130 + davon 19%

    oder?

  7. #6
    Pistensau Avatar von daslebenderail
    Dabei seit
    10.08.2008
    Beiträge
    321
    ah, hast recht. ich hab das inklusive vergessen
    Back in those days.

  8. #7
    Super-Moderator Avatar von Masl
    Dabei seit
    25.11.2005
    Ort
    Inzlingen
    Alter
    31
    Beiträge
    11.363
    also ich hab schon mir sachen aus hk schicken lassen, 2 mal, und beim 2. mal war der gegenwert auch höher, aber da war nen zollkleber drauf und ich musste nix bezahlen...gegenwert war 50€

  9. #8
    Pistensau Avatar von dr1ogen
    Dabei seit
    06.10.2007
    Ort
    Koeln
    Beiträge
    337
    Liegt die fällige Gebühr unter 5 oder 10 Euro (weiß nicht mehr, wieviel genau), kann auf die Erhebung verzichtet werden. War wohl bei Dir der Fall.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •